Ökofarbe

Die Druckereien von Mayer-Kuvert-network setzen sowohl im Bogen-Offsetdruck als auch beim nachträglichen Bedrucken von Briefhüllen Ökofarben ein.

In diesen Farben werden ausschließlich Bindemittel auf der Basis von nachwachsenden Rohstoffen verwendet. Statt Mineralölen enthalten diese Ökofarben pflanzliche Öle aus Soja, Leinsamen oder Raps.

Diese pflanzlichen Öle sind im nachträglichen Recyclingprozess beim Deinking-Verfahren rückstandfrei entfernbar und damit ökologisch absolut unbedenklich.

Wichtig für Sie als Kunde der Firmengruppe:

Die Druckbrillanz und die Druckqualität der Ökofarben ist genauso hochwertig wie beim Einsatz synthetischer Farben. Als wichtiger Baustein des Umweltkonzeptes bei Mayer-Kuvert-network werden Ökofarben inzwischen standardmäßig beim Druck eingesetzt.

Übrigens:
Mayer-Kuvert-network hat einen Weg gefunden, um die Druckzentren auf alkoholfreien Druck umzurüsten. Dadurch werden zum einen die entstehenden CO2-Emissionen auf ein Minimum reduziert. Zum anderen vermeidet man damit auch umweltbelastende Abwässer. Weiterer erfreulicher Nebeneffekt: Auch die Mitarbeiter der Druckereien dürfen sich freuen, denn die Luft an ihrem Arbeitsplatz wird wesentlich angenehmer – der typische Druckerei-Geruch ist Geschichte.